PLAC Em 2
Als Entscheider:in bist du der Mensch, der für die Vergabe und den Einsatz von Geldern zuständig ist.

Das ist PLACEm

PLACEm ist eine niedrigschwellige Smartphone-App, die bestehende und zukünftige Beteiligungsverfahren sinnvoll ergänzt und erweitert. Als ein “Place” wird der jeweilige Ort der Beteiligung bezeichnet. So können zum Beispiel der Place „Stadt Herford” oder auch der Place “Jugendfeuerwehr Celle” entstehen. PLACEm ermöglicht die Weitergabe von Informationen und das Erstellen verschiedener Beteiligungsoptionen in Form von vielseitig gestaltbaren Umfragen oder Quizfragen. Die Mitrede-App kann von Kommunen, Schulen, Vereinen und anderen Organisationen genutzt werden.

Darum PLACEm

Demokratie fördern mit PLACEm

Ziel von PLACEm ist es, junge und ältere Menschen zu ermutigen, sich aktiv an der Gestaltung ihrer Umwelt zu beteiligen, um Selbstwirksamkeit zu erleben. Durch PLACEm sollen Menschen die Möglichkeit bekommen, selbst etwas bewirken zu können. Sie sollen die Auswirkungen ihrer eigenen Beteiligung erkennen und sie als Folge ihres eigenen Handelns wahrnehmen.

Ebendiese Stärkung der Wahrnehmung der eigenen politischen Wirksamkeit soll sich später auch auf andere Lebensbereiche auswirken, in denen sie demzufolge eine höhere Partizipationsbereitschaft zeigen und auch andere zu mehr Mitbestimmung und Teilhabe motivieren. Dieses Bewusstsein, das eigene Lebensumfeld selbst mitgestalten zu können, ist zudem nachweislich förderlich für eine höhere Akzeptanz demokratischer Strukturen.

Preise

Pay what it's worth to you!

Die Basisversion der App ist kostenfrei. Der Preis der Premium-Version der App gestaltet sich partizipativ: “Pay what it’s worth to you!” ist dabei das Motto, denn echte Mitbestimmung beginnt in unseren Augen beim Pricing. Für die Bereitstellung der Premium-Version sowie für die Betreuung der Einsatzorte inklusive (virtuellen) Workshops und gemeinsamer Strategieentwicklung rechnen wir mit Kosten von ungefähr 3000€ pro Einsatzort jährlich. Angebot und Rechnung erstellen wir nach Absprache mit dem jeweiligen Einsatzort.

Basis

Kostenfrei!

Damit kann jede:r

  • beliebig vielen Places beitreten,

  • beliebig viele Places mit unbegrenzt vielen Nutzer:innen selbst erstellen,

  • Informationen an Nutzer:innen senden,

  • Bilder und Videos teilen,

  • Quizze veranstalten,

  • Fragen stellen und Umfragen machen,

  • Ideen bekommen, Erfahrungspunkte sammeln und sich in einer Highscoreliste finden.

Premium

Pay what it's worth to you!

Damit können:

  • Prämienpunkte vergeben werden, die von den Nutzer:innen in echte Preise eingelöst werden können,

  • Unter-Places mit einem Ober-Place verknüpft werden, so dass alle Nutzer:innen aller Unter-Places auch automatisch Mitglieder im Ober-Place sind.

  • Du hast das App-Team an Deiner Seite für regelmäßige Strategie-Besprechungen.

  • Du bekommst von uns einen eigenen digitalen PLACEm-Workshop

PLACEm und der Datenschutz

Die Mitrede-App PLACEm ist konform mit der Datenschutzgrundverordnung. Bei der Programmierung der App wurde darauf Wert gelegt, dass keine personenbezogenen Daten gesammelt werden. PLACEm kann komplett anonym genutzt werden. Das funktioniert ganz einfach über die Geräte-ID des jeweiligen Endgerätes, Handynummer oder E-Mail-Adresse werden nicht abgefragt. Das Anlegen eines Benutzeraccounts ist optional. Alle Basis-Funktionen der App sind auch ohne Account nutzbar. Beim Erstellen eines Accounts muss einzig und allein ein Benutzername angegeben werden, Geschlecht und Geburtsjahr sind freiwillige Angaben. Bei der Auswertung von Umfragen und Quizzen wird nur die Häufigkeit der Antworten ausgewertet, Benutzernamen können nicht eingesehen werden. Die Server, über die die App läuft, stehen in Frankfurt am Main.

Hier gibt es weitere Informationen zum Thema Datenschutz

Made by Politik zum Anfassen e.V.

Entwickelt wurde PLACEm von Politik zum Anfassen e.V. in Zusammenarbeit mit den Software-Programmierern OrlyApps aus Bösel. Politik zum Anfassen e.V. ist ein gemeinnütziger und überparteilicher Verein, der seit 2006 mit kommunalpolitischen Planspielen, Medienkompetenz- und Jugenbeteiligungsprojekten Lust auf Demokratie macht. Wir arbeiten in einem jungen und interdisziplinären Team, für das Mitbestimmung in der Gesellschaft ein persönliches Anliegen ist.

Weitere Informationen zu Politik zum Anfassen e.V. gibt es hier: www.politikzumanfassen.de.

FAQ

Wer kann PLACEm nutzen?

PLACEm kann jede:r nutzen, der/die ein Smartphone oder PC mit Internetzugang besitzt. Einfach die App runterladen oder die Website besuchen, Place erstellen oder beitreten und mitreden! So einfach ist das.

Ist mein Place öffentlich?

Mit dem Grad der Öffentlichkeit des QR-Codes bestimmst Du selbst die Öffentlichkeit Deines Places:

Zeig den Einladungs-Code auf Deinem Handy zwei Freunden - das sind die Mitglieder Deines Places, niemand sonst kann den Place finden oder ihm beitreten.

Klebe den Einladungs-QR-Code ins Klassenbuch oder lege ihn hinter die Theke des Jugendtreffs - dann können alle, denen Du ihn zeigst, dem Place beitreten.

Hänge den QR-Code an die Bäume auf der Wiese hinter dem Penny-Markt. Dann treten Menschen diesem Place bei, die diesen Ort nutzen, z.B. die Jugendlichen, die sich dort regelmäßig zum Kicken und Abhängen treffen.

Veröffentliche den Einladungs-Link auf Deiner Website oder verschick ihn per Whatsapp. Dann kann jede:r Deinem Place beitreten oder den Link weiterleiten. Damit wird Dein Place sehr öffentlich.

Wie lange wird es PLACEm geben?

Schon heute ist sicher, dass wir die App bis mindestens 31.12.2024 weiterentwickeln können. Das ist in der Computer-Welt eine Ewigkeit. Wie PLACEm dann aussehen wird, hängt auch von Euch und Euren Ideen und Bedarfen ab! Und wenn PLACEm danach weiter gebraucht wird, wird es die App auch weiterhin geben.

Gibt es auch kostenpflichtige Funktionen?

In der Premiumversion gibt es all die Funktionen der Basis-Version und noch zwei entscheidende Funktionen obendrauf:

  • Du kannst Prämienpunkte vergeben, und diese von den Nutzer:innen in echte Preise einlösen lassen.
  • Du kannst Unter-Places mit einem Ober-Place verknüpfen, so dass alle Nutzer:innen aller Unter-Places auch automatisch Mitglieder im Ober-Place sind (Sportverein und seine Sparten, Kommune und ihre Einrichtungen, Jugendpflege und alle Jugendtreffs, Kreisfeuerwehrverband und alle Ortswehren).
Was kostet die Premium-Version von PLACEm?

Den Preis der Premium-Version der App gestalten wir partizipativ. Dabei folgen wir dem Motto: “Pay What You Want” oder besser “Pay what it’s worth to you!”. Ihr entscheidet, was Ihr bezahlen wollt und was die App für Euch wert ist! Für die Bereitstellung der Premium-Version sowie für die Betreuung der Einsatzorte inklusive (virtuellen) Workshop und gemeinsamer Strategieentwicklung rechnen wir mit Kosten von ungefähr 3000€ pro Einsatzort jährlich.

Was passiert mit meinen Daten?

Deine Daten gehören Dir. PLACEm läuft DSGVO-konform. Auf Deine Daten hat niemand Zugriff außer Dir und uns zu Forschungs- und Support-Zwecken.

Downloads

Flyer
512,7 KB
jpeg
Download ↓
PLACEm-Aushang
709,8 KB
jpeg
Download ↓